Start > Vorbeugen > Tipps > Nachts Sondersignale

Nachts Sondersignale

Warum fährt in der Nacht die Feuerwehr mit Martinshorn?

In Grone ist es ruhig, es herrscht leichter Süd-West-Wind und es ist wolkenlos. Es ist tiefe Nacht, Sie schlafen. Plötzlich fährt ein Feuerwehrfahrzeug mit Martinshorn durch ihre Straße und Sie werden abrupt aus dem Schlaf gerissen. Vermutlich fluchen Sie innerlich „Müssen die um diese Zeit so einen Krach machen?
Die Feuerwehr ist bei diesem Einsatz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Lagerhalle am Rande des Industriegebietes unterwegs – doch stellte sich heraus, es war ein Fehlalarm. Die Feuerwehr konnte schon nach kurzer Erkundung wieder einrücken.

Wenn Sie am nächsten Morgen aufwachen und aufstehen stellen Sie sich die Frage ob dies eigentlich Nötig war. Nachts sind die Straßen doch Menschenleer, wieso fährt die Feuerwehr mit Sondersignalen durch die Straßen?
Diese Diskussion ist unbegründet, denn laut Straßenverkehrsordnung (StVO) ist eine klare Regelung für das Nutzen von Sondersignalen (blaues Blinklicht und Martinshorn) festgelegt.

Nach Paragraph 35 der StVO darf ein Feuerwehr- oder Rettungsdienstfahrzeug Sonderrechte in Anspruch nehmen, wenn es blaues Blinklicht (Blaulicht) und Martinshorn gleichzeitig eingeschaltet hat. Dies darf nur benutzt werden, um Menschenleben zu retten und Gefahren abzuwehren.

Zu letzteren zählen eben auch ausgelöste Brandmeldeanlagen. Der Fahrer eines Fahrzeuges mit Sondersignal handelt nach dem Gesetz fahrlässig, wenn er trotz Blaulicht kein Martinshorn verwendet. Bei einem Unfall kann dieser trotz Unschuld zur Haftung herangezogen werden. Rettungsdienst, Polizei- oder Feuerwehrfahrzeuge fahren deshalb bei einem Einsatz nicht ohne Grund mit Sondersignalen durch die Straßen.

Wir hoffen, dass Sie das nächste Mal Verständnis haben, wenn ein Fahrzeug auch Nachts mit Sondersignal durch die Straßen fährt und Sie aus dem Schlaf gerissen werden.
Bitte denken Sie immer auch daran: Sie können sich wieder im Bett rumdrehen und weiter schlafen. Die Kräfte der Feuerwehr, die vor ein paar Minuten auch im Bett lagen und schliefen haben in den nächsten Stunden dazu keine Gelegenheit mehr, auch wenn sie nach kurzer Einsatzzeit wieder einrücken und am nächsten Morgen wie Sie zur Arbeit gehen.

Und falls Sie einmal Nachts Hilfe von der Feuerwehr brauchen wird es Ihnen egal sein, ob ein anderer aus dem Schlaf gerissen wird.Sie werden für jede Sekunde die die Feuerwehr früher eintrifft, dankbar sein.