Start > Jugendfeuerwehr > Rückblicke > JF mit THW 2013

JF mit THW 2013


Stationsausbildung von Jugendfeuerwehr und THW

Die Groner Jugendfeuerwehr und die Göttinger THW-Jugend haben am Samstag wieder eine gemeinsame Ausbildung absolviert. Diesmal wurde für die 27 Jugendlichen aus beiden Organisationen eine Stationsausbildung auf dem Gelände des THW mit dem Schwerpunkt "Erste-Hilfe" vorbereitet. In fünf gemischten Gruppen wurden die Jugendlichen in den Themen Herz-Lungen-Wiederbelebung, das richtige Anlegen von Verbänden, der Umgang mit der Kranken- sowie der Schleifkorbtrage und Bau einer provisorischen Trage fortgebildet.
Als Ausbilder standen diesmal drei Helfer der Göttinger Johanniter zur Verfügung sowie zwei Betreuer der THW-Jugend. Zum Abschluss grillten die beiden Jugendorganisationen gemeinsam mit den Ausbildern und ließen den erfolgreichen Tag ausklingen. David Görres, Betreuer der THW-Jugend und Helge Montag, Jugendwart der JF Grone waren sehr zufrieden mit der Stationsausbildung. Es hat allen Beteiligten einen großen Spaß bereitet und der Lernerfolg kam auch nicht so kurz, so der Groner Jugendwart.