Start > Jugendfeuerwehr > Rückblicke > JF besucht Fort Fun 2012

JF besucht Fort Fun 2012


Einen Tagesausflug unternahm die Jugendfeuerwehr am ersten Mai-Wochenende in dem Freizeitpark "Fort Fun" im Hochsauerland. Das Wetter ließ zwar zu wünschen übrig, dennoch hatte der Jugendwart am Ende Probleme, die Jugendlichen aus den Fahrgeschäften zu bekommen, um nach Hause fahren zu können.
Die 21-köpfige Gruppe machte sich am frühen Samstag Morgen auf dem Weg und kam bei Nebel und leichten Regen im Sauerland an. Die schlechte Wetterlage hatte zur Folge, dass kaum Gäste im Park waren und so das Anstehen und Warten vor den Fahrgeschäften entfiel. Jeder konnte solange in den Fahrgeschäften bleiben, wie er wollte und so Runde für Runde genießen. Trotz des nassen Wetters wurde auch die 1,3 km lange Abfahrt der Sommerrodelbahn ausreichend getestet.
Das Fazit der Jugendlichen am Abend: ein großer Spaß, trotz des schlechten Wetters - eine Wiederholung soll so schnell wie möglich folgen.