Start > Jugendfeuerwehr > Rückblicke > Brennen und Löschen 2012

Brennen und Löschen 2012

30.03.2012 Ausbildungsdienst der JF

Einen besonderen Ausbildungsdienst erlebte die Jugendfeuerwehr Grone am vergangenen Freitag: das trockene Thema "Brennen und Löschen" wurde in der Praxis durchgeführt. Vorweg erklärte Bernd Grunwald den Jugendlichen unter anderem die Brandklassen und die richtigen Löschmittel.

Anhand einer praktischen Demonstration wurde den Jugendlichen gezeigt, wie man brennendes Fett richtig ablöscht - natürlich nicht mit Wasser. Wenn aber Wasser genommen wird, zeigte der Jugendwart, was passiert: eine Fettexplosion. Auch wurde dargestellt, warum Spraydosen nicht mit großer Wärme beaufschlagt werden sollten. Weitere Highlights waren ein Metallbrand und ein Experiment mit dem praktisch bewiesen wurde, dass Benzingase schwerer als Luft sind.



Zum Schluss, als kleine Abschlussübung, konnten alle Jugendlichen mit einem Kohlendioxidlöscher brennendes Benzin ablöschen. Einen herzlichen Dank für diesen tollen Dienst an Bernd Grunwald!