Start > Jugendfeuerwehr > Rückblicke > Bobbycar-Rennen 2012

Bobbycar-Rennen 2012

Jugendfeuerwehr beim Bobbycar-Rennen

Zum sechsten Mal veranstaltete der Schützenverein Grone 09 e.V. ein original "BIG-Bobbycar-Rennen" am Schützenhaus an der Groner Springmühle. Wie auch in den vergangenen Jahren nahmen einige Jugendliche und Aktive daran teil. Die knapp 400 Meter lange Rennstrecke wurde mit 160 Strohballen in einen Parcour verwandelt, auf dem die Bestzeit in diesem Jahr bei 55 Sekunden lag. Unter den ca. 80 Rennteilnehmern fuhren von uns fünf Jugendliche und drei Aktive mit, darunter die beiden Jugendwarte Marco und Helge. Leider schafften es die Jugendlichen diesmal nicht auf das Siegertreppchen zu gelangen. Mit einen zweiten Platz in der offenen Altersklasse konnte Jugendwart Helge den 2. Platz erreichen und somit das Treppchen erklimmen. Wie in den vergangenen Jahren waren 90% der Teilnehmer unter 18 Jahren. Starten konnte man nur mit einen nicht umgebauten BIG-Bobbycar ab dem Alter von 3 Jahren. Die Jugendfeuerwehr unterstützte an diesem Tag auch den Ausrichter und half als Streckenposten umgefahrene Strohballen wieder an die richtige Position zu legen.