TLF 8W


Das Tanklöschfahrzeug ist seit Ende April 2009 nicht mehr bei der Ortsfeuerwehr Grone und wurde von der Stadt Göttingen verkauft.

Tanklöschfahrzeug 8 W


Das TLF 8 W ist ein Fahrzeug, das in Niedersachsen speziell für die Waldbrandbekämpfung konzipiert wurde. Die Erfahrungen aus den Heidebränden Mitte der 70er Jahre haben gezeigt, dass sich die damals vom Bund im Katastrophenschutz eingesetzten TLF 8 (Unimog 404 mit 800 l Wasser) besonders bewährt haben. Aufgrund dieser Erfahrungen entstand das TLF 8 W. Das Land Niedersachsen beschreibt das TLF 8 W in einer technischen Weisung.


Unser TLF 8 W weicht in einigen Punkten von der technischen Weisung ab (z.B. 9 t Fahrgestell statt 7,49 t, Pumpenleistung 1600 l/min bei 8 bar statt 800 l/min bei 8 bar). Ferner verfügt dieses Fahrzeug über einen Dachmonitor.


Technische Daten:
Fahrzeugtyp: UNIMOG 1550 L
Hersteller: Daimler Benz
Aufbau: GFT
Erstzulassung: 26. Mai 1997
Antriebsart: Heck / Allrad
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Leistung: 120KW
KFZ-Kennzeichen: -
Sitzplätze: 3
Wassertank: 1800 l
Pumpenleistung: 1600 l/min bei 8 bar
Leistung Monitor: 1200 l/min