Start > Aktuelles > Rückblicke > Stadtfeuerwehrtag 2017

Stadtfeuerwehrtag 2017


20.05.2017 Stadtfeuerwehrtag - Jugendfeuerwehr gewinnt Wettbewerbe

Ein sehr erfolgreicher Tag für die Groner Feuerwehr war der diesjährige Stadtfeuerwehrtag in Elliehausen. Bei den Wettbewerben starteten die Kinderfeuerwehr mit drei Gruppen, die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung mit je einer Gruppe. Die Wettbewerbe der Kinderfeuerwehr sind auf spaßige Spiele ausgelegt. Hier musste unter anderem eine Murmel durch einen Schlauch geführt werden sowie Knoten angelegt werden. Die drei Groner Gruppen konnten die Plätze 5, 15 und 16 erreichen.

Die Jugendfeuerwehr hat beim Bundeswettbewerb zwei Teile zu absolvieren. Einen dreigeteilten Löschangriff mit Hindernissen (A-Teil) und einen 400m Staffellauf (B-Teil) mit Aufgaben. Beim Löschangriff muss unter anderem eine Saugleitung gekuppelt werden, ein Wassergraben überwunden und Knoten und Stiche angelegt werden. Das ganze muss unter einer Zeit von sieben Minuten absolviert werden. Beim Staffellauf, der bei unserem Durchschnittsalter max. 135 Sekunden dauern darf, muss unter anderem ein Schlauch aufgerollt werden, eine Leine möglichst weit geworfen werden und ein Läufer Feuerwehrschutzkleidung anziehen. Am Ende wurde unsere Jugendfeuerwehr mit Platz 1 von acht und mit dem besten A-Teil ausgezeichnet. Damit haben sich unsere Jugendlichen zum ersten Mal für den Bezirkswettbewerb in Wolfsburg am 11. Juni qualifiziert – herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Die Einsatzabteilung hat als Aufgabe eine Brandbekämpfung (Feuer im Dachgeschoss, Gefahr der Ausbreitung) durchzuführen. Hier muss die Gruppe eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer aufbauen, über eine Steckleiter ins Dachgeschoss des angenommenen Einfamilienhauses vordringen und eine Brandbekämpfung über B- und C-Rohre durchzuführen. Vier Zeittakte werden zwischendurch bewertet. Erschwerend kommt hinzu, dass in der Zeitvorgabe von 10 Minuten der Abbau mit eingerechnet ist. Am Ende konnte die Einsatzabteilung den 4. Platz von neun Gruppen erreichen und den Zeittakt 2 (B-Leitung Angriffstrupp) gewinnen.

Am Feuerwehrhaus Elliehausen konnten die Teilnehmer und Besucher den neuen Geräteanhänger Verpflegung der Freiwilligen Feuerwehr und den ELW 2 der Berufsfeuerwehr Göttingen besichtigen.