Start > Aktuelles > Rückblicke > Osterfeuer 2013

Osterfeuer 2013


Im Auftrage des Ortsrates Grone organisierte der Feuerwehrverein Grone e.V. das Groner Osterfeuer 2013. Trotz des kalten Winterwetters knapp um den Gefrierpunkt kamen wieder zahlreiche Groner Bürger zum Langen Rekesweg und somit wurde die Veranstaltung ein Erfolg. Pünktlich um 19:00 Uhr wurde das Osterfeuer entzündet, welches anschließend schnell von den Gästen umringt wurde, um etwas von der Wärme zu erhaschen.

Zum zweiten Mal waren die Göttinger Johanniter mit einem Rettungswagen als Sanitätsdienst mit dabei. Im Gegensatz zum letzten Jahr mussten sie dieses Mal zwei Patienten versorgen, welche anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden mussten. Gegen 19:50 Uhr musste an diesem Abend die Ortsfeuerwehr Grone zu einem gemeldeten Gartenlaubenbrand zum Leineberg ausrücken. Bei Ankunft stellte sich heraus, das es sich um ein genehmigtes Osterfeuer handelte. Mit im Einsatz war die Berufsfeuerwehr mit einem Tanklöschfahrzeug.