Start > Aktuelles > Rückblicke > Nullratenmessung 2013

Nullratenmessung 2013


16.05.2013 Nullratenmessung
Ein besonderer Ausbildungsdienst der Feuerwehrbereitschaft Mitte wurde am vergangenen Donnerstag durchgeführt; eine so genannte Nullratenmessung.

Die beiden Gerätewagen-Mess und der Messleitwagen des Landkreises sowie der CBRN-Erkundungswagen aus Göttingen haben an verschiedenen Punkten in Stadt und Landkreis Göttingen die Nullrate, also die stets vorhandene Strahlenbelastung gemessen. Der Besatzung des CBRN-Erkundungswagens wurde der nordöstliche Teil des Landkreises zugeteilt.

Unter der Nullrate versteht man die Strahlung, welche überall auf der Erde durch natürliche oder künstliche Strahlungsquellen immer vorhanden ist. Unter anderem durch geographische Gegebenheiten unterscheidet sich diese von Ort zu Ort. Im Falle eines Strahlenschutzeinsatzes kann man mit Hilfe der Nullrate festgestellt werden, ob eine radiologische Verschmutzung vorhanden und wie hoch diese ist.