Start > Aktuelles > Rückblicke > Jubiläum FW Heiligenstadt 2014

Jubiläum FW Heiligenstadt 2014


150 Jahre Feuerwehr Heiligenstadt

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens fand bei der Feuerwehr Heiligenstadt am Sonntag den 31. August 2014 ein Tag der offenen Tür statt. Die Heiligenstädter Feuerwehr präsentierte sich an diesem Tage für interessierte Besucher. So konnten die Einsatzfahrzeuge bestaunt, sowie das große Feuerwehrhaus besichtigt werden. Desweiteren konnten die Besucher spannende Informationen über die Geschichte der Wehr erfahren. Auch wurden den Zuschauern einige Show-Einsatzvorführungen gezeigt: ein Gefahrguteinsatz, die Arbeiten bei einem Verkehrsunfall oder bei einem Zimmerbrand.
Für die Einsatzübung Verkehrsunfall wurden zwei PKWs mit Hilfe eines Autokranes in einer Höhe von ca. 25 Metern hochgezogen und auf einem Baumstamm fallen gelassen. Ein Fahrzeug wurde seitlich und das andere frontal fallen gelassen. Die Aufprallgeschwindigkeit sollte etwa 50 km/h betragen. An dem demolierten Fahrzeug wurde eine Verletztenrettung gezeigt.
Für den Brandeinsatz wurde ein kleines Zimmer aus Holz nachgebaut. Das Zimmer wurde entzündet, um eindrucksvoll darzustellen, wie schnell ein möblierte Zimmer in Vollbrand gerät. Der Raum wurde anschließend mit Hilfe zweier Atemschutztrupps vor den Augen der zahlreichen Besucher gelöscht.

Einige Groner Kameraden fuhren nach Heiligenstadt und besuchten den Tag der offenen Tür. Auch konnten zahlreiche Gespräche mit den befreundeten Kameraden aus der Feuerwehr Kalteneber, sowie mit den Kameraden aus Heiligenstadt geführt werden.