Start > Aktuelles > Rückblicke > Bürgerfest Freibad 2012

Bürgerfest Freibad 2012


Am vergangenen Samstag fand zum sechsten mal das Groner Bürgerfest im Naturerlebnisbad Grone statt. "Der Gott beschert den Gronern trockenes Wetter", so die Ortsbürgermeisterin Birgit Sterr bei Ihrer Eröffnungsrede gegen 14:00 Uhr.

35 Vereine und Institutionen aus Grone und der Weststadt halfen bei der Durchführung des Festes. Die Jugendfeuerwehr versorgte die hungrigen Besucher mit Waffeln, die Einsatzabteilung organisierte spaßige Spiele und der Feuerwehrverein war mit dem bewährten Bratwürstchenstand dabei.

Der Einlass ins Freibad begann gegen 13:00 Uhr, über den gesamten Tag war der Eintritt für Besucher kostenlos. Um 16:00 Uhr zeigte die Jugendfeuerwehr zusammen mit der THW-Jugend eine Wasserrettungsübung. So wurde ein Schwimmer in Notlage mit Hilfe eines Rettungsschwimmers und einem Schlauchboot aus dem Wasser "gerettet". Dies war die erste gemeinsame öffentliche Vorführung der beiden Jugendgruppen. Den Besuchern wurde über den Tag einiges geboten, wenn auch das Wetter nicht 100%ig mitspielte. So wurde beispielsweise ein Schnuppertauchen angeboten, jede Menge spaßige Spiele und es gab diverse Köstlichkeiten zum Probieren. Die Johanniter waren mit einer Hüpfburg vor Ort sowie die Schaubrüter des Rassegeflügelzuchtvereins und natürlich die Jugendfeuerwehr mit der beliebten Spritzwand. Der Ortsrat Grone verloste unter den 6-10 jährigen Gästen 10 Schwimmkurse.
Das Ende des Festes wurde um 22:30 Uhr mit einem 10 minütigen Feuerwerk eingeläutet.