Start > Aktuelles > Rückblicke > Ausbildung & Spaziergang 2013

Ausbildung & Spaziergang 2013


Praktischer Ausbildungsdienst
Die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Grone hatte die Möglichkeit, in einem Abbruchhaus einen praktischen Ausbildungsdienst durchzuführen. Dieses Mal ging es nicht wie gewohnt um die Brandbekämpfung, sondern darum sich schnellstmöglich einen Zugang zu verschlossenen Räumen zu verschaffen. So konnten die Teilnehmer selbst versuchen, in dem Gebäude mit dem Halligan-Tool und Schlagwerkzeug und weiteren Werkzeugen eine Tür zu öffnen. An einer weiteren Station wurde das Absuchen von Räumen und Einsatztaktiken erläutert.







Abendspaziergang Stadtfriedhof

Erstmals organisierte der Fachbereich Friedhöfe der Stadt Göttingen eine kostenlose Führung auf dem alten Stadtfriedhof an der Kasseler-Landstraße. Der Abendspaziergang dauerte ca. 90 Minuten und wurde von der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr mit Fackeln begleitet, welche für eine stimmungsvolle Beleuchtung der Führung sorgte. Die Stadtführerin Heidemarie Frank zeigte während des Rundganges Grabstätten bekannter Persönlichkeiten und erzählte den vielen Teilnehmern etwas über deren Geschichte. Die Führung begann an der Friedhofskapelle und führte über das Nobel-Rondell zurück zur Torhausgalerie. Dort wurde zum Abschluss aufgrund der frostigen Temperaturen heißer Tee und Glühwein ausgeschenkt.