Start > Aktuelles > Mitteilungen > 25-12-2014

25-12-2014

Neue Spinde eingetroffen

Pünktlich zu Weihnachten konnte die Ortsfeuerwehr zwölf neue Spinde in Empfang nehmen und alte, nicht mehr zeitgemäße Spinde ausmustern. Die neuen Spinde sind auf fahrbaren Untergestellen montiert und im Gegensatz zu den alten komplett aus einer Gitterkonstruktion zusammengebaut und erlauben so eine optimale Durchlüftung der Einsatzkleidung.

Finanziert wurde diese Anschaffung durch eine Spendenaktion des Feuerwehrvereins Grone e.V. Zahlreiche Grone Bürger und Betriebe haben hierfür den Feuerwehrverein unterstützt. Die Spendenaktion ist noch nicht beendet, da noch nicht alle Spinde ausgetauscht wurden. Die Ortsfeuerwehr hat zur Zeit 32 Spinde, aber insgesamt 42 Einsatzkräfte. Mit dieser Maßnahme wollen wir erreichen, dass alle Einsatzkräfte einen zeitgemäßen Spind bekommen und dass die Einsatzkleidung, welche sich in den letzten Jahrzehnten stark verbessert hat, ordentlich gelagert werden kann. Um die Kleidung langfristig zu schonen, ist ein Trocknen und Auslüften speziell der Einsatzbekleidung für die Brandbekämpfung unbedingt notwendig.

Der Feuerwehrverein Grone e.V. ist weiterhn auf Spenden angewiesen, um dieses Projekt vollständig umzusetzen. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung zu diesem Projekt!