Start > Aktuelles > Mitteilungen > 25-04-2007

25-04-2007


Warnung vor Spendensammlung unter falschen Angaben (25.04.2007)


Die Ortsfeuerwehr Grone und der Feuerwehrverein Grone e.V. haben kürzlich erfahren, dass eine uns unbekannte Firma, im Ortsteil Grone die Geschäftsbetriebe telefonisch um Spenden bittet, die angeblich der Jugendfeuerwehr Grone zukommen sollen. Es wird behauptet, dass mit der Spende ein Anhänger für die Jugendfeuerwehr Grone angeschafft werden soll und im Gegenzug der Spender eine Werbefläche auf dem Anhänger erhalten wird.

Tatsache ist, dass die Jugendfeuerwehr Grone keinen Anhänger benötigt !

Weder die Ortsfeuerwehr Grone mit seiner Jugendfeuerwehr noch der Feuerwehrverein Grone e. V. haben einen Spendenaufruf getätigt. Es wurde auch niemand durch uns beauftragt, in unserem Namen eine Spendensammlung durchzuführen. Grundsätzlich führen wir eine derartige Bitte nur schriftlich durch, so dass Sie als Spender die Möglichkeit einer Kontrolle hätten und Rückfragen stellen könnten. Zu Ihrer eigenen Absicherung möchten wir Ihnen empfehlen, sich in diesem aktuellen Fall, eine schriftliche Bestätigung über den Spendenzweck und die Verwendung im Vorfeld gegebenenfalls aushändigen zu lassen.

Aufgrund der Tatsache, dass wir seit Jahren von vielen Groner Wirtschaftbetrieben sehr wohlwollend unterstützt worden sind, ist es uns eine Herzensangelegenheit, Ihr Unternehmen vor einem Spendenmissbrauch (der unter dem Deckmantel der Feuerwehr durchgeführt wird) zu schützen!

Bei weiteren Fragen scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Am einfachsten geht dies über unser Kontaktformular oder telefonisch im Feuerwehrhaus zu den bekannten Dienstzeiten.